PRANA VINYASA® TEACHER TRAINING

200h / +300h Yoga Alliance Zertifizierung

PRANA VINYASA FLOW® AFFILIATE TEACHER TRAINING

Die Ausbildung beinhaltet alle Basismodule der Prana Vinyasa Flow® Ausbildung nach Shiva Rea und führt zu einer 200h Yoga Alliance Zertifizierung bzw. kann für die +300h Zertifizierung durch Shiva Rea, Samudra Global School of Vinyasa angerechnet werden. Du lernst dabei alle erforderlichen Techniken, um anschließend Prana Vinyasa Flow® Klassen nach Shiva Rea zu unterrichten. Der Unterricht findet in deutscher Sprache statt.

DAS SHIVA REA AFFILIATE TEACHER TRAINING BEINHALTET FOLGENDE THEMENKOMPLEXE:

Embodying the Flow & Energetic Alignment:
• Verständnis der fünf Bewegungsrichtungen von Prana, welche dem Yoga Flow zugrunde liegen
• Vertiefung der Praxis: Den Fluss von Prana kultivieren durch Asana, Pranayama und Meditation anhand von 10 solar und lunar Prana Vinyasa Mustersequenzen für die Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther
• Ritual und Struktur einer Klasse: Einstimmung, Namaskars, Wave Sequencing, Peak Posen, Ausgleichshaltungen und Ausklang
• Erlernen von Surya Namaskar, Chandra Namaskar, Classical Namaskar sowie die von Shiva Rea entwickelten Dancing Warrior Namaskars
• Erlernen des einzigartigen, kreativen, effektiven und intelligenten Prana Vinyasa Flow® Sequencings: Vinyasa Krama und multidimensionales Wave Sequencing
• Anwendung von Shiva’s 3-Part-Vinyasa-Methodik für Stehhaltungen, Rückbeugen, Armbalancen, Core-Work, Vorbeugen, Hüftöffner, Twists und Umkehrhaltungen
• Aktive und energetische Hands-on-Adjustments, Einsatz von Hilfsmitteln, verbales Anleiten
• Mandala, Family, Key Actions of Asanas: Verständnis der Ausrichtung, Funktion und Qualität von Asanas

Embodying Anatomy:
• Anatomisches Grundwissen sowie Verständnis darüber, wie Prana in Muskeln, Knochen und Fasziengewebe fließt für die Integration in Asanas
• Verbinden von westlichen und östlichen Konzepten des Grob- und feinstofflichen Körpers
• Erlernen von Muskeln, Gelenken, Knochen und sowie Erkennen von Blockaden und Verspannungsmustern, welche relevant für die Asana Praxis sind
• Die angewandte Anatomie des Prana Vinyasa Flow® Wave Sequencings für optimalen physischen und energetischen Nutzen
• Der Nutzen der Prana Flow® 3-Part Vinyasa Methodik für energetische Ausrichtung
• Erlernen und Erfahren von Körperstrukturen und Energetik, Ausrichtungsprinzipien, Intelligenz und Intuition in den Asanas
• Prävention von Verletzungen im Flow: Modifikationen für verbreitete Verletzungen sowie Voraussetzungen und Einschränkungen

Yoga Philosophy, Lifestyle and Ethics for Yoga Teachers:
• Philosophische und historische Wurzeln des Vinyasa Yoga
• Überblick verschiedener Philosophie-Schulen
• Satsang: Diskussion und Bezugnahme zu klassischen yogischen Texten
• Yoga in Action: Raum kreieren für Veränderung auf und abseits der Yoga-Matte
• Chanten und Verstehen der universalen Bija (seed) Mantras
• Integration und Anwendung der praktischen Techniken aus Yoga und Ayurveda, welche eine ganzheitliche Lebensweise unterstützen und sich in deinen individuellen Alltag integrieren lassen
• Yoga & Business: Coaching für die ersten Schritte als Yogalehrer
• Yoga & Berufung: Selbstbild und Einstellung als Yogalehrer

UNTERRICHTSZEITEN

Das Training findet von März bis Juli 2022 bei Space Yoga in Fürth statt:
18. bis 23. März 2022 mit Sandra Amtmann
9. und 10. April 2022 mit Frank Lauer (Anatomie)
30. April und 1. Mai 2022 mit Frank Lauer (Anatomie)
20. bis 25. Mai 2022 mit Sandra Amtmann
16. bis 19. Juni 2022 mit Anna Bosch (Philosophie & Bhakti Yoga)
21. bis 24. Juli 2022 mit Sandra Amtmann

Wir treffen uns und lernen im SpaceYoga Fürth: in einem alten Backsteingebäude, den „Malzböden“. Der Unterrichtsraum ist ca. 100 qm groß, luftig und lichtdurchflutet. Daneben steht den Teilnehmer:innen ein Loungebereich und separate Damen & Herrenumkleiden mit Dusche und Schließfächern zur Verfügung.

TEAM

Frank Lauer (Anatomie)
Frank ist selbständiger Osteopath mit mehr als 15-jähriger Berufserfahrung. Seine 5-jährige osteopathische Ausbildung beim College Sutherland Deutschland absolvierte er im Anschluss an sein Physiotherapie-Staatsexamen. Aus seiner beruflichen Praxis und etlichen vertiefenden Weiterbildungen in osteopathischen und angrenzenden Bereichen zieht er sein fundiertes Wissen über Anatomie. Er ist zudem Vinyasa Yogalehrer (200h RYT Yoga Alliance) und
Absolvent der +300h Prana Vinyasa Flow Advanced Ausbildung mit Sandra Amtmann. Für Frank ist das faszinierende am Yoga, sich als Teil der Natur und des Universums zu spüren, konkret den eigenen Körper als Bestandteil des Menschen wahrzunehmen und wertzuschätzen und dadurch zu einer ausgewogenen Mischung zu finden aus Beweglichkeit, Kraft und Koordination mit der Freude an einer sauberen Bewegungsausführung. In der Ausbildung übernimmt er den Themenbereich „Embodying Anatomy“.

Anna Bosch (Philosophie, Grundlagen Ayurveda, Bhakti)
Anna bezeichnet sich selbst als „a child of sound“ – bereits mit 6 Jahren hat sie begonnen Klavier zu spielen und ist immer noch von der Schönheit und der heilenden Kraft der Musik fasziniert. Während ihrer Indien-Pilgerreise hat sie Kirtan für sich entdeckt und es wurde ihr sofort klar, dass diese Praxis viel mehr als „nur“ Musik ist. Es folgten diverse Mantra-Workshops, Kirtan-Kurse und Bhakti Yoga-Retreats sowie Musik Festivals rund um den Globus, u. a. mit Jahnavi Harrison, Gaura Vani, Jai Uttal und Krishna Das. Da Yoga für Anna nie als rein körperliche Praxis verstanden wurde, begann sie sich vor 5 Jahren ernsthaft mit uralten Schriften der Yoga-Philosophie auseinander zu setzen. Die darin enthaltene Lebensweisheit hat keineswegs an Aktualität verloren und Anna’s Wunsch ist es, Ihre Schüler zu inspirieren Yoga nicht „nur“ zu üben, sondern auch aus voller Überzeugung zu leben.
Anna ist ausgebildete Vinyasa-, Prana Vinyasa Flow®- und Yin Yoga- Lehrerin (E-RYT 200, RYT 500) sowie Vipassana-Praktizierende, wobei Bhakti Yoga die Quelle ihrer Inspiration und Leidenschaft bildet.

ABSCHLUSSPRÜFUNG

Die Prüfung wird direkt von Shiva Rea / Samudra Global School of Yoga abgenommen hierfür fällt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 108 $ an. Im Anschluss an die bestandene Prüfung wird ein Zertifikat von Samudra Global School of Yoga ausgestellt, dass zur Registrierung bei der Yoga Alliance eingereicht werden kann. Um für die Abschlussprüfung zugelassen zu werden gelten neben der vollständigen Teilnahme am Affiliate Teacher Training folgende Voraussetzungen:

200h Zertifizierung:
• Lesen der begleitenden Bücher
• Teilnahme an „Essential Tools online Courses“
• Ausgefülltes Practice Journal über die Teilnahme am Online-Programm
• Teaching Demonstration
• Abschlussprüfung

300h Zertifizierung:
• 80 weitere Kontaktstunden mit Shiva Rea oder Sandra Amtmann
• Lesen der begleitenden Bücher
• Teilnahme an „Essential Tools online Courses“ und ein weiterer Kurs z. B. Elemental Vinyasa, Chakra Vinyasa oder Rasa Vinyasa
• Ausgefülltes Practice Journal über die Teilnahme am Online-Programm
• Teaching Demonstration
• Abschlussprüfung

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.200 € bei Anmeldung bis spätestens 31.12.2021 bzw. 3.500 € ab 01.01.2022. In der Teilnahmegebühr ist das umfangreiche Teacher Training Manual von Shiva Rea enthalten.

Exklusive:
• Fachbücher
• Die Teilnahme an Shiva Rea’s online Foundation Programm unter www.yogaalchemy.com. Einmalige Registrierungsgebühr in Höhe von 54 $. Teilnahmegebühr für „Essential Tools online Courses“ im Bundle 108 $ (Solar Mandala of Asanas, Prana Vinyasa Energetic Alignment Self-paced Study, The Art of Teaching Namaskars, Roots Prana Vinyasa / Foundation)
• Prüfungsgebühr von 108 $ für die Zertifizierung durch Shiva Rea, Samudra Global School of Yoga
• Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten

Die 200 Stunden Affiliate Prana Vinyasa Flow® Ausbildung wird bei einer Mindestanzahl von 8 Personen durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt, sodass eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.

Weitere Infos & Anmeldung